Freitag, 11. Juli 2014

Buchrezension: "Das Herz des Sternenbringers"

Dank bloggdeinbuch.de erhielt ich wieder die Gelegenheit ein tolles Buch kennen zu lernen und möchte euch heute darüber berichten.

Das Buch "Das Herz des Sternenbringers" von Prisca Lo Cascio ist im Thienemann Verlag erschienen.



Im Mittelpunkt steht die junge Alwynn, die den Gutshof Wertlyng und die Ländereien ihres Bruders verwaltet, während dieser im englischen Thronfolgekrieg ist. Eine Liebesgeschichte beginnt zwischen ihr und dem Normannen Garred, der eigentlich als Spion auf dem Hof auftaucht, wovon Alwynn aber nichts weiß. Wie zu damaliger Zeit üblich wird Alwynn verheiratet: mit dem grausamen Turoc. Nichts destotrotz treffen sich Alwynn und Garred weiterhin heimlich...

Ein schöner historischer Liebesroman, der sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene geeignet ist. Neben einer wunderschönen und dramatischen Liebesgeschichte erfährt man auch viele historische Hintergründe und aus dem Leben zu damaliger Zeit im Mittelalter Englands. Diese sind sehr bildlich beschrieben und ich hatte sofort "meinen Film" beim Lesen im Kopf.
Ein sehr fesselnder Roman, der eine tolle Liebesgeschichte beeinhaltet. Die Autorin hat einen sehr flüssigen Erzählstil, so dass man gut in die Geschichte kommt. Jeder Charakter wird sehr ausführlich beschrieben, so dass man schnell sogar Sympathien zu einzelnen Personen im Buch aufbaut. Einzig mit den sehr schwierigen Vornamen hatte ich beim Lesen immer etwas Schwierígkeiten, was mich zunächst stocken ließ, aber dann war ich auch schnell drin im Buch und im Geschehen. Ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen, bis ich auf der letzten Seite angelangt war.

Sehr zu empfehlen!! Es hat richtig Spaß gemacht die Geschichte zu lesen.

Zu bestellen ist dieser Roman im Hardcover für 16,99€ direkt hier.

Kommentare:

  1. Liebe Saskia,

    ein herzliches Danke für die wunderschöne Rezension! Es freut mich sehr, dass dir der Sternenbringer gefallen hat. Und so tolle Bewertungen sind natürlich zudem Balsam für jede Schreiberseele :-)

    Vielen Dank nochmal & GLG Priska

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, vielen lieben Dank. Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!!

    AntwortenLöschen