Montag, 15. Juli 2013

Tomy Babyphone TF550

Wir wurden als Familie über die Tomy Facebookseite ausgewählt ein Babyphone von Tomy zu testen. Das freut mich besonders, denn als Hebamme werde ich sehr häufig nach Erfahrungen und den Umgang mit bestimmten Produkten gefragt. Mit Hilfe der Produkttests ist es mir dann immer möglich auch bestimmte Geräte von denen ich persönlich überzeugt bin, weiter zu empfehlen.

Damit es dann bei uns auch gut einsatzbereit ist, haben wir das Gerät Digital TF550 die letzten 4 Wochen intensiv getestet und sind von den Funktionen und dem Preis-Leistung-Verhältnis sehr begeistert:

Das Babyphone besteht aus 2 Geräten:



eine Station die beim Kind bzw am Kinderbett/ Kinderzimmer bleibt und eine tragbare Einheit, die für die Eltern bestimmt ist. Die Station, die sich beim Kind befindet, hat neben der eigentlichen Funktion "Geräusche des Kindes aufnehmen und weiter senden" noch einige andere tolle Sachen auf Lager: zum besseren Einschlafen können 3 verschiedene Melodien gespielt werden. Diese haben einen angenehmen Klang und sind auch nicht zu laut bzw kann auch in der Lautstärke geregelt werden. Zudem kann man auch noch ein Schlummerlicht einschalten. Damit kann man dem Kind die Angst vor der Dunkelheit nehmen, aber auch das Kind sofort sehen, wenn es sich meldet. Die Lichtquelle spendet auch nur ein dezentes Licht, so dass ein Einschlafen kein Problem ist. Natürlich ist dieses Licht auch ohne Babyphone Funktion anwendbar. Und: es lässt sich auch per Fernbedienung ausstellen.



Das ist das Gerät, das bei den Eltern verbleibt. Es ist klein und handlich und hat die Form eines Handys, wodurch es in jede Tasche passt. Mittels Geräusch, Licht und Vibration ist es möglich auf das Kind aufmerksam zu werden. Dabei kann man individuell aus allen 3 Angeboten wählen oder (um auf Nummer sicher zu gehen) auch alle 3 Funktionen einschalten, falls die Eltern sich in einer lauteren Umgebung aufhalten, wo man nicht sofort hören kann oder sie es aus gesundheitlichen Gründen nicht können.
Also man kann über Lautsprecher das Kind hören, wenn es sich meldet. Dabei ist auch schön, dass man die "Empfindlichkeit" worauf das Babyphone anspringt, erkennt. Das Gerät leuchtet auf, wenn ein Geräusch wahrnehmbar ist. Je lauter das Geräusch ist und wird desto mehr Farben leuchten am oberen Rand auf. So kann man gut erkennen, ob es nur ein leises und kurzes Geräusch war, oder ob das Kind wirklich weint. Zudem kann das Babyphone auch vibrieren. Damit ist es möglich selbst bei Feierlichkeiten, wo es im Raum laut wird, auf sein Kind aufmerksam zu werden.

Das Babyphone verfügt über eine Reichweite von 350m. Praktisch ist dabei die Reichweitenwarnung, die anzeigt, wenn man sich zu weit von der Babyphone Station entfernt hat und kein Signal mehr empfangen werden kann.
Und, als wenn das nicht schon alles genug wäre: das Babyphone besitzt außerdem noch eine Uhrzeit- und Raumtemperaturanzeige. Natürlich in Grad Celsius. Auf meinem Foto ließen sich die 21°C aber schlecht anzeigen. Auch hier gibt es eine farbliche "Warnung". Je nach Raumtemperatur leuchtet die Temperaturanzeige blau (unter 16°C), gelb (16-20°C), orange (20-24°C) und rot (über 24°C).

Dieses Babyphone ist für 99,99€ (gesehen bei amazon.de) sehr zu empfehlen. Tolle Leistung, umfangreiche Features und 2 Jahre Garantie.

Meine Tochter hatte auch viel Spaß beim Testen...




Kommentare:

  1. dein bericht zu dem Babyfon ist echt super geworden,wir sind momentan nämlich uaf der suche nach einem neuen,zur zeit haben wir eines von phillips aber das ist leider zu störanfällig,vielleicht wäre so eines von tomy ja eine gute alternative.

    AntwortenLöschen
  2. ja, das Babyphone ist wirklich zu empfehlen.

    AntwortenLöschen
  3. Toller Test, ich finde du hast wirklich viele Informationen zusammen getragen die sehr Hilfreich sind. Vor allem die Reichweite ist beeindruckend und dazu noch eine Warnanzeige wenn man zu weit weg ist. Ist wirklich toll, habe mir neuchlich auch eins bei electronic4you gekauft, hat zwar nicht diese Reichweite, aber für meine Zwecke reicht das alle mal :) Würde ich jederzeit wieder kaufen. :) Lg Monika

    AntwortenLöschen